KoblenzerKinderSommer – Ausstellung in der Seilbahn

 

Wer mit der Seilbahn zur Feste Ehrenbreitstein hinauf oder zum Deutschen Eck hinunter schwebt, erlebt Koblenz beim Blick nach draußen aus einer besonders reizvollen Perspektive. Die Fahrt mit der Seilbahn sechs Jahre nach dem Ende der BUGA lässt immer wieder Gedanken an den Sommer 2011 wach werden. Wie sehen Koblenzer Kinder ihre Stadt? Was gefällt ihnen in Koblenz? Was wünschen sie ich in ihrer Heimatstadt? Die Fragen durften Schülerinnen und Schüler Koblenzer Schule kreativ beantworten. Aufgerufen hatten die BUGA-Freunde Koblenz, der Kinderschutzbund Koblenz und der Rhein-Zeitung. 150 unterschiedlich gestaltete Kunstwerke wurden eingereicht und von einer Jury prämiert. Die Siegerarbeiten werden wieder von Ostern bis Ende Oktober 2018 als große Bildtafeln in den Kabinen der Seilbahn Koblenz zu sehen sein. Alle Originale präsentieren die BUGA-Freunde Koblenz im Rahmen der Koblenzer Gartenkultur zu folgenden Terminen aus:
 
30.03.– 02.04.2018   Konrad-Adenauer-Ufer zwischen Talstation der Seilbahn und dem Deutschen Eck
01.05.2018       Schlosspark, Saisoneröffnung Koblenzer Gartenkultur
31.05.2018   Schlosspark, Dîner en blanc
28.10.2018   Festungspark, Drachenfest und Herbstvergnügen
 
Wir bringen die Kunst wieder dorthin, wo die Menschen aus Koblenz und die Gäste gerne sind: in die BUGA-Anlagen, 
in die Seilbahn und an weitere attraktive Orte. Wir setzen mit unserem Kooperationspartner Seilbahn mit dieser fünften Ausstellung eine sehr erfolgreiche Reihe in unserem Projektbereich „Kunst und Kultur“ fort.